Rev. Fr. Dr. Sergius Duru

 

Rev. Fr. Dr. Sergius Nnamdi Duru                                                                                                               Initiator und Präsident des St. Mary`s Children Hospital, Umuowa, Nigeria

  • 1974- 1976: Vorbereitung auf das Priesterseminar im St. Mary`s Seminar, Umuowa, Orlu, Nigeria
  • 1976-1979: College St. Peter Claver Minor Seminar, Okpuala, Owerri, Nigeria
  • 1980-1984: Studium in Philosophie Bigard Memoral Major Seminar, Ikot-Ekpene, Nigeria
  • 1984-1988: Bigard Memorial Major Seminar Enugu, Nigeria Studium in Theologie
  • 25.09.1988: Priesterweihe in der Heimatkirche St. Mary`s Cathedral Church durch Bischof Most. Rev. Gregory O. Ochiagha, Nigeria
  • 1988-1993: Seminar Seat of Wisdom Major Seminar, Owerri, als „Dean of Student`s Affairs“
  • 1994-2001: Studium in Philosophie an der Katholischen Universität Louvain-La-Neuve, Belgien Promotion: Self Consciousness in Hegel`s Philosophy of History
  • 2001 : Initialzündung für das Kinderkrankenhaus-Projekt – UZONDU – gemeinsam mit dem Arbeitskreis der Pfarrgemeinde St. Sebastianus, Frechen-Königsdorf, Deutschland
  • 2001-2007: Dozent, „Assistant Dean of Philosophy“, in Seat of Wisdom Seminar, Owerri, Nigeria Subregens und Dean of Philosophy, Seat of Wisdom Seminar, Umuahia, Abia State, Nigeria
  • 2002-2006: Dozent im Katholischen Institut von Westafrika, Port Harcourt, Rivers State, Nigeria
  • 31.05.2012: Ernennung zum Ehrenvorsitzenden des Projekts
  • 2007-2014: Sekretär in der Kongregation für die Evangelisierung der Völker (Weltmission), Vatikan, Rom, Italien
  • 2015-2016 : Priester-Sabbat-Jahr im Erzbistum Köln, Deutschland
  • Seit Oktober 2016 bekleidet er das Amt als Pfarrprovisor in der Pfarreiengemeinschaft Eberstein der Diözese Gurk – Klagenfurt/ Österreich

Sprachkenntnisse: Englisch (fließend), Italienisch (fließend), Französisch (fließend), Deutsch (fließend), Rätoromanisch (schriftlich),