Archiv

Sonnenkollektoren und Solaranlage für UZONDU
Schon längere Zeit denkt der UZONDU-Förderverein und die Krankenhausleitung darüber nach, die Energieversorgung des Kinderkrankenhaus zukünftig auf Basis erneuerbarer Energien auszubauen und auf zukunftsfähige, nachhaltige, effizientere und kostengünstigere Techniken zu setzen. Bei der auf dem Afrikanischen Kontinent vorherrschenden Sonneneinstrahlung, bietet sich natürlich die Energiegewinnung mittels Solarenergie an.
Dankenswerterweise erhielt jetzt der Uzondu-Förderverein vom Präsidenten des Schweizer Bauorden, Dr. Martin Frei und seinem Team eine großzügige finanzielle Unterstützung und somit die Chance, am St. Mary’s Children & Community Hospital Sonnenkollektoren zu installieren. Die Anlage zur Gewinnung von Solarenergie ermöglicht es mit seiner modernen Technik sehr schnell auf die Leistungsschwankungen, – z.B. bei den teuren Dieselgeneratoren mit erneuerbaren Energien zu reagieren und kann mit seiner effizienten Infrastruktur als zuverlässiger Stromlieferant für das Krankenhausprojekt zur Verfügung stehen und den notwendigen Bedarf entsprechend decken.

2016 – Eröffnung Physio- und Fitnesszentrum
Die Idee unseres Ehrenvorsitzenden, Pfarrer Dr. Sergius Duru, im ehemaligen Übergangsquartier in Umuowa, ein Physio & Fitness Center, einzurichten, wurde mit der feierlichen Eröffnung am 10.12.2016, Wirklichkeit. Beginnend, wie in Nigeria üblich mit einem Gebet. Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt getan, Erkrankungen zu behandeln und vor allem vorzubeugen.